Kavacha Schutzamulett

Kavachas oder Yantras (geometrische Formen auf Papier oder Kupfer gezeichnet) werden erweckt durch geheime Puja Rituale (Rezitationen bestimmter Schutz- und Waffenmantren), und sind speziell angefertigte Schutzamulette. Sie werden in kleine Metallhülsen (aus Gold, Silber oder Kupfer)  versiegelt, und dicht am Körper getragen. Dabei überträgt das Kavacha Amulett seine starke, schützende Energie auf den fein- und grobstofflichen Körper.

Nutzen des Kavacha Schutzamuletts

Kavachas werden empfohlen bei der Unterstützung der spirituellen Praxis wie auch bei der Überwindung schwieriger Lebensphasen einer Person (erkennbar durch negativ, gestellte Planeten in einem Horoskop). Sie dienen auch zur Vorbeugung wie zur Reinigung bestimmter Negativität im Umfeld der Familie, Freundschaft oder einer Beziehung.

Überlieferte Tradition

Unsere angefertigten Kavachas folgen einer strikten Unterweisung aus der Tradition der Narasimha tapani Upanishad und des Mantrasara (Atharva Veda) die ich unter Sudarshana Narasimhacarya in Melukote (Indien) lernen durfte. Er selbst bekam diese Praxis von seinem Vater übertragen, die sich in einer direkten Linie von Sri Ramanujacarya befindet.

Herstellung des Kavacha Schutzamuletts

Das Kavacha wird an einem festgelegten Tag durch eine Puja (Verehrung des Göttlichen) erweckt, und für weitere 5 – 12 Tage mit reinigenden Klangsilben (Mantren) aufgeladen. Weiterhin wird die Metallhülse mit heiligen Utensilien, Tulasiblätter, Sandelholz und heiliger Asche von einem großen Narasimha Yagya (Feuerzeremonie) aufgefüllt. An einem für die Person bestimmten Tag (durch das Horoskop der Person festgelegt), wird das Kavacha genau für den persönlichen Zweck fertiggestellt.

Je nach Zweck und Anwendung des Kavachas wird ein bestimmter Aspekt Lord Narasimhadevas (Schutzgottheit) angerufen:

Kavacha Schutzamulett in silberner Hülse
  • Für den allgemeinen Schutz und Wohlstand:
    Sri Lakshmi Narasimha
  • Neutralisierung der Negativität im persönlichen Leben:
    Sri Sudarshana Narasimha
  • Vernichtung von Schwarzer Magie und Einfluß von Geistern:
    Sri Ghora Narasimha

Anlegung und Tragen

Sie können das Kavacha um den Hals (empfohlen), am Oberarm (rechts für Männer, links für Frauen) oder ums Handgelenk tragen. Wenn nicht anders per Mail von uns informiert, ist die Abhijit – Muhurta im zunehmenden Mond des Monats an einem Donnerstag oder Freitag Mittag (an dem die Sonne genau über uns steht) diejenige Zeit, die uns in allen Unternehmen siegreich werden lässt. Dieser Zeitpunkt ist gut geeignet für die Anlegung des Kavachas.   
Bei der Anlegung des Kavachas sollten Sie sich in einer angenehmen und ruhigen Atmosphäre befinden, und dabei wenn möglich eines ihrer empfohlenen Mantren (Maha Mantra) oder Gebete rezitieren. Auch wenn Ihnen keine dieser Gebete zu Hand liegen, ist eine gute, innere Stimmung wichtig. 
Die Mindestlaufzeit für das durchgehende Tragen des Kavachas sollte 48 Tage betragen. Danach kann die Kavacha Schnur in eine passende Kette umgetauscht werden. Im Allgemeinen wird das Kavacha zu einem ständigen Lebensbegleiter und führt einen beschützt durch alle Situationen des Lebens.
Wenn aus welchen Gründen auch immer, das Kavacha kaputtgegangen ist, oder es nicht mehr getragen wird, so empfiehlt sich, es wie ein heiliges Relikt in einem “Körper aus Wasser” (Fluß oder See) zu versenken. Da das Kavacha für Sie persönlich als Schutzamulett angefertigt wurde, sollte es nicht an andere Personen weitergegeben werden.
Kavacha Schutzamulett Yantra auf Kupferfolie

Benötigte Informationen für Ihr persönliches Kavacha Schutzamulett

Um Ihnen ein persönliches Kavacha zu berechnen, brauche ich ihre Geburtsdaten (Ort, Datum und Uhrzeit falls vorhanden), aus denen sich der Nakshatra (Geburtsstern), Gana (ihre Natur) und Dosa (planetarische Hindernisse/Probleme) ergeben. Diese Daten werden dann in einer speziellen, nur für Sie vollzogenen Puja gesprochen, um das Kavacha nach Ihren persönlichen Aspekten anzufertigen.

Kavacha Schutzamulett

Produktbeschreibung

Herstellung eines individuellen Kavacha Schutzamulett nach vedischer Tradition.

Lieferzeit: 30 Tage

108,00€* 179,00€
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten